Wilhelm Krahn

 

Bühnenbilder für das English Theater Frankfurt

Logo

 

Ab 1990 entwarf W. H. Krahn Bühnenbilder für das English Theater in Frankfurt. Neben der gestalterischen Auseinandersetzung ist für ihn dabei die Beschäftigung
mit dem Stück, seiner Entstehung und Sprache wichtig. Seine eigene Formen-
sprache ist hier schwieriger zu erkennen: das Stück, die künstlerische Idee des Regisseurs und die Erwartungen des Publikums sind die bestimmenden Aspekte seiner Bühnenbildentwürfe. Die Frankfurter Rundschau berichtete über das Stück "Death and the Maiden" und Krahns Bühnenbild.

<< zurück

 "Fences" von August Wilson

 

 "All my Sons" von Arthur Miller

 

 "Death and the Maiden" von Ariel Dorfmann

 

 "The Constant Wife" von W. Somerset Maugham

 

 

Design

 

 

 

Architektur

 

 

 

Kontakt